Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. (Datenschutz)

OK

Hypnosetherapie - UNTERBEWUSSTSEINSREINIGUNG (Audio-CD)

Artikel-Nr.: 015

(25)

19,99 € *


Lieferzeit: 1 bis 3 Tage

    Thomas Pfennig

    Hypnosetherapie

    UNTERBEWUSSTSEINSREINIGUNG

     

    Sie können Ihren Körper entgiften und entschlacken, Ihren Darm säubern, genauso wie die Bronchien, Nieren und die Leber. Aber was ist mit Ihrem Geist?

     

    Die CD „Hypnosetherapie UNTERBEWUSSTSEINSREINIGUNG“ ist die Entschlackung und Entgiftung für Ihren Geist. Es gibt bisher keine vergleichbare Hörhypnose, welche so sehr das „Oberstübchen“ ausmistet, wie diese Variante. Bisher hat sich noch niemand getraut, eine Hörtherapie dieses Ausmaßes zu entwickeln. Aufgrund seiner Erfahrung im therapeutischen Bereichen und der Umsetzungen von speziellen Hörhypnosen gelang dies aber nun Thomas Pfennig.

     

    Thomas Pfennig: Alle Anteile unseres Geistes, also Bewusstsein, Unterbewusstsein, kritischer Teil des Unterbewusstseins und das Unbewusste, sind rund um die Uhr im Einsatz, Ihr Leben lang. In dieser Zeit sammelt sich ein Haufen Ballast an. Alles, was um Sie herum geschieht, alles was gesprochen, gefühlt, gesehen und gerochen wird, egal ob Sie schlafen oder wach sind, fließt über den kritischen Teil des Unterbewusstseins in Ihr Unterbewusstsein und das schon seit dem Sie auf der Welt sind und sogar davor im Mutterleib.“

     

    Die Reinigung des Unterbewusstseins gehört in den Werkzeugkasten jedes Therapeuten, der mit Hypnose arbeitet und ist vergleichbar mit einer körperlichen Entgiftung oder Reinigung. Sie haben bestimmt schon einmal davon gehört, dass man seinen Darm, seine Leber oder die Bronchien entgiften kann und auch sollte. Patienten mit einer Abhängigkeitserkrankung, wie Drogen- oder Alkoholabusus, werden auch körperlich entgiftet, bevor sie in eine Langzeittherapie starten (oder auch nicht).

     

    Die Unterbewusstseinsreinigung kann sehr gut präventiv eingesetzt werden, damit es nicht zu psychosomatischen Themen kommt. Viele Klienten berichten, dass sie sich hinterher so fühlen, wie wenn eine große Last von ihnen abgefallen ist.

     

    Es ist durchaus möglich, dass Sie sich nach der ersten Anwendung dieser Hypnose so ausgesprochen gut fühlen, dass Sie die Hypnose noch öfter anwenden möchten. Kein Problem, nutzen Sie die Reinigung des Geistes, so oft Sie möchten.

     

     

    Warum eine Reinigung des Unterbewusstseins?

     

    Jede Beleidigung, jede Erniedrigung, jede körperliche und seelische Gewalt, alles hinterlässt Spuren in unserem Geist und steuert somit unser Leben. Wenn uns etwas ganz stark belastet, so kann es zu körperlichen Symptomen führen. Magen- und Rückenschmerzen sind die Klassiker bei den Leiden ohne körperlichen Auslöser.

     

    Die Unterbewusstseinsreinigung löst die negativen Erlebnisse auf und lässt die Last entweichen. Während der Hypnose kann es geschehen, dass Sie plötzlich weinen. Das ist vollkommen in Ordnung, da Weinen auch ein Reinigungsprozess ist. In den folgenden Nächten kann es auch geschehen, dass Sie ganz viel träumen und das ununterbrochen. Diese Träume entleeren unter anderen den Unterbewusstseinsspeicher, auch wenn augenscheinlich die Träume überhaupt nichts damit zu tun haben, was man irgendwann mal erlebt hat.

     

    Thomas Pfennig: „Nach meiner ersten, selbst erlebten Reinigung träumte ich so viel, dass man damit hätte eine sechsbändige Buchreihe füllen könnte. Als ich aufwachte, dachte ich, dass ich mindestens 20 Stunden geschlafen habe. Es war aber gerade mal eine knappe Stunde vergangen und kaum hatte ich meine Augen wieder geschlossen, gingen die Träume sofort weiter. Es waren aber niemals schlimme Träume, die mich ängstlich machten. Ich konnte mich dann am nächsten Morgen auch gar nicht mehr so richtig an die Inhalte erinnern. Das Unterbewusstsein hatte sich äußerst rasant von allem Ballast getrennt, welcher nicht mehr gebraucht wurde.“

     

    Auf der CD „Hypnosetherapie – Unterbewusstseinsreinigung“ erfahren Sie zunächst in der Einführung was genau die Reinigung ist und wie man sie am besten gestaltet. Im Anschluss folgt die ca. 37 Minuten lange Reinigung Ihres Unterbewusstseins in einer therapeutischen Hypnose. Die Gesamtspielzeit der CD beträgt ca. 42 Minuten. Der mitgelieferte, gedruckte Leitfaden informiert allgemein über Hypnose.

     

    Anwendungsbeispiele und Klientenstimmen

     

    Thomas Pfennig: Ich habe noch keine andere CD aus meinem Programm so lange testen lassen, bevor ich sie für perfekt befunden habe. Das Gute bei einer Reinigung des Unterbewusstseins ist, dass man nicht lange suchen muss, welches nun der Auslöser für die Beschwerden sein könnte. Es ist eigentlich auch vollkommen egal, vorher es kommt, Hauptsache, es ist verschwunden, wie uns die folgenden Klientenstimmen zeigen.

     

    Depressionen: Meine Depressionen waren so stark, dass ich schon daran dachte meinem Leben ein Ende zu setzen. Irgendetwas hielt mich davon aber zurück und ich wollte ohne einen Klinikaufenthalt da raus aus diesem Teufelskreis. Bereits nach der ersten Unterbewusstseinsreinigung ging es mir erheblich besser. Ich nutze die CD seit ca. einem Monat nun täglich, meine Depressionen und auch die Suizidgedanken sind wie gelöscht. Thea R. (42, Berlin).

     

    Bauchspeicheldrüse: Mit einer entzündeten Bauchspeicheldrüse und heftigen Magenschmerzen, die bis in die Nieren ausstrahlten, kam ich vor sechs Wochen in die Klinik. Nach einer Woche wurde ich mit geminderten Schmerzen wieder entlassen. Niemand in der Klinik fand heraus, warum meine Bauchspeicheldrüse entzündet war. Schon nach dem ersten Anhören der CD waren meine Schmerzen verschwunden und ich brauche seit dem keine Schmerztabletten mehr schlucken. Bernd L. (67, Oranienburg).

     

    Menstruationsschmerzen: Schon seit meiner ersten Menstruation leide ich unter heftigen Unterleibsschmerzen. Ich blieb jeden Monat mindestens zwei Tage der Schule fern, weil ich die Schmerzen kaum aushielt. Bei mir saß irgendetwas sehr tief, ich wusste aber nicht was. Daher dauerte es ca. zwei Monate, bis die CD erste Erfolge zeigte, dabei nutzte ich die Hörhypnose von Thomas Pfennig ca. alle zwei Tage, soweit es mein Studium zu ließ. Jetzt bin ich erlöst und kann mich endlich auch von den Schmerztabletten entgiften, die ich seit fast zehn Jahren in steigender Dosis zu mir nehmen musste. Serafine J. (22, Potsdam).

     

    Magen-/Rückenschmerzen: Man hielt mich schon für einen Hypochonder, weil ich immer öfter beim Arzt saß und über meine Beschwerden klagte. Röntgen- und MRT-Aufnahmen brachten keinen Befund, alles normal, toll. Der medizinische Dienst der Krankenkasse zitierte mich zum Vertrauensarzt, der mir sehr energisch verständlich machen wollte, dass ich nichts habe, weil die Aufnahmen nichts zeigten. Nach genau drei Wochen täglicher Nutzung der CD waren urplötzlich von einem auf den anderen Moment die Schmerzen weg. Ich glaubte schon gar nicht mehr an den Erfolg dieser CD. Bernhard G. (49, Brandenburg/Havel).

     

    Schmerzen beim Sex: Als ich in die Wechseljahre kam dachte ich so bei mir, ach schön, jetzt brauchst du ja nicht mehr verhüten, aufpassen oder verhüten lassen. Doch fortan hatte ich nur noch Schmerzen beim Sex und war regelrecht lustlos, obwohl ich vorher keinerlei Probleme damit hatte. Der Geist wollte, der Körper nicht. Mein Frauenarzt fand keinerlei Hinweise, woran das liegen könnte. So probierte ich die CD von Herrn Pfennig aus. Bereits nach einer Woche hatte ich wieder Lust und beim Sex viel weniger Schmerzen. Nach weiteren drei Wochen kann ich nun wieder die Lust vollkommen schmerzfrei genießen. Viola K. (49, Burg auf Fehmarn).

     

    Anhand dieser Kundenstimmen kann man das vielfältige Potenzial der Unterbewusstseinsreinigung erkennen.

     

    Ich freue mich jetzt schon über Ihre Erfahrungsberichte und stehe Ihnen mit meiner Emailhotline (info ÄT papatheta.de) gerne für Fragen zur Verfügung.

    Ihr Thomas Pfennig

     

    Thomas Pfennig

    Hypnosetherapie – UNTERBEWUSSTSEINSREINIGUNG

    Leitfaden mit CD, ca. 42 Minuten Gesamtlaufzeit

    PapaTheta-Medienverlag 2014

    Preis 19,99 EUR (inkl. 7% MwSt.)

     

    Rechtlicher Hinweis: Sollten Sie unter Herzbeschwerden, Asthma, Epilepsie oder einer bipolaren Erkrankung leiden, erkundigen Sie sich bitte erst bei Ihrem Arzt, ob Sie eine hypnotische Trance nutzen sollten. Hypnotische Trancen senken den Blutdruck und ersetzen keinen Arzt oder Heilpraktiker.

    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym
    von Anonym